Benutzeranmeldung

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden.

Noch nicht angemeldet?

Netzwerkpartner werden

Digitalisierung, Fusion IOT

Ob E-Bike oder Tretboot – IoT als Mehrwert für den Tourismus
Autor: Dirk Uhlmann
Veröffentlicht: 25.11.2021

Ob E-Bike oder Tretboot – IoT als Mehrwert für den Tourismus

Im Bereich Tourismus gibt es eine Vielzahl von Freizeitangeboten bei denen Fahrzeuge oder sonstige Fortbewegungsmittel ausgeliehen werden können. Seien es Fahrräder / E-Bikes, Segways oder auch Tretboote auf Seen.

Egal ob für kleinere Anzahl von Fahrzeugen oder große Flotten, M2M-Karten bzw. IoT-Komplettlösungen sind in verschiedensten Ausleihkonstellationen mit ihrem Leistungsumfang eine ideale Wahl mit vielen Vorteilen:
 

  • In Echtzeit die genaue und digitalisierte Auswertung der Nutzung erhalten, um entsprechende Kosten oder Werte gegenüber dem Nutzer abzurechnen
  • Genaue Übersicht der Verfügbarkeit von Mietfahrzeugen sowie Standzeiten
  • Übermittlung und Abruf an eine zentrale Stelle zu jeder Zeit an jedem Ort über eine zuverlässige und sichere Datenverbindung via private APNs
  • Tracking und Ortung der Fahrzeuge zur Sicherheit und Verfolgung, bspw. Notfälle beim Nutzer oder Diebstahl des Fahrzeugs, etc.
  • Je nach Fahrzeugtyp - Überblick, Vorankündigung und Alarmierung bei anstehenden Wartungen oder Schäden und Pannen, etc.
  • Bezahlterminals per Karte an der Ausleihstation oder auch direkt im Fahrzeug
  • Zeitersparnis und Prozessoptimierung - Reduzierung „Papierkram“ und Verwaltungsaufwand
  • Optimierung Personaleinsatz und Kosten
  • Optimierung der Abrechnung und Auswertung
  • Notwendiges SIM-Management-Portal ohne zusätzliche Kosten inklusive, insbesondere bei Betreiben von vielen Fahrzeugen alles im Überblick behalten
Autor

Dirk Uhlmann

Projektmanagement Vertrieb

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?
Haben Sie Fragen zum Beitrag?

Bei weiteren Fragen oder Anmerkungen können Sie gerne einen Termin mit uns vereinbaren