Benutzeranmeldung

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden.

Telekom, Festnetz

Umstieg auf die neue Voice-Plattform leicht gemacht

Autor: Dipl.Ing.(FH) Markus Hücherig
Veröffentlicht: 03.05.2024

Telefonieren Sie noch über einen SIP-Trunk älterer Generation?

Falls ja, sollten Sie einen Wechsel auf die neue Voice-Plattform CompanyFlex in Visier nehmen.

Die Telekom hat das Produkt „SIP-Trunk“ seit längerer Zeit aus dem Vertrieb genommen, weil die beiden Voice-Plattformen für „SIP-Trunk und DeutschlandLAN Cloud PBX“ auf eine neue technologisch ausgereifte Plattform zusammen gelegt sind, bzw. die Altprodukte mit der Zeit migriert werden. Der gemeinsamen Zugang vereinheitlicht die Administration. Und dieses neue Produkt nennt sich CompanyFlex.

Durch ein dreistufiges Baukastenprinzip entsteht ein äußerst vielseitiges und flexibel-anpassbares Lösungsprodukt, welches eine totale Entkopplung von Standort, Rufnummer, DSL-As und Voice-Tarif möglich macht. Durch die neuen Preismodelle sind in vielerlei Hinsicht Einsparung möglich.

 

Wir können jederzeit Montage und Support-Tätigkeiten in den jeweiligen Migrationsschritten von Spezialisten anbieten. Während der Wirkbetriebsumstellung wächst der CompanyFlex in seinen Tarifen, Sprachkanälen und in der Anzahl der Standorte und Rufnummern stetig weiter, bis dann alle Standorte und Rufnummern auf der neuen Plattform zum Liegen kommen. So auch z.B. bei Kunden, die bereits einen Company Flex für andere einzelne Standorte nutzen und diesen Tariflich optimieren wollen.

Am effizientesten ist die Variante einen CompanyFlex je Kunde zu designen, um Mengenrabatte und einen einheitlichen Admin-Zugang nutzen zu können. Auch der Vorteil, dass „interne Verbindungen“ im Company Flex keine Sprachkanäle des Grundvertrages benutzen, sorgt für einen großen Einsparungseffekt – gleiches gilt für die Mobilfunkintegration bei internen Anrufen von Nebenstellen auf eingebundenen Handys.

Fordern Sie ein Angebot an – unter ab(at)epsilon-telecom.de
 

Weitere Infos zu Company Flex finden Sie in folgenden Beiträgen im Epsilon-Hotspot unter:

Jetzt Kontakt aufnehmen

Wie möchten Sie Kontakt mit uns aufnehmen?

Sie möchten uns direkt kontaktieren? Wir freuen uns darauf!

So erreichen Sie uns:

E-Mail: ab(at)epsilon-telecom.de?subject=Kontakt%20%C3%BCber%20das%20Epsilon%20Premium%20Partner-Netzwerk

Telefon: +49 9286-9404-400

Autor:in

Autor

Dipl.Ing.(FH) Markus Hücherig

Epsilon Telecommunications GmbH

Cloud Operator | Connectivity Solution Management (CSM)


Sie haben Fragen zum Artikel?

E-Mail: markus.huecherig@epsilon-telecom.de

Web: linkedin.com/in/markushücherig

Telefon: + 49 (0) 92 86 / 9404 444